Jede Woche ein Weltwunder!

Petra ist echt absolut beeindruckend! (Weltwunder Nummer 1) Wir sind ganz früh morgens mit Rob aus Texas losgezogen um den Busladungen an Touristen zu entgehen. Durch den Felsengang sind wir bis zur „Treasury“ gelaufen. Das war wirklich  atemberaubend! Urplötzlich steht man vor diesem riesigen, aus dem Fels gehauenen Gebäude. Danach haben wir uns von Rob […]

Weiterlesen "Jede Woche ein Weltwunder!"

Sababa und Welcome to Jordan!

Nach etwas längerer Zeit melde ich mich auch mal wieder zu Wort! Aus dem Norden Israels (Golan) sind wir mit diversen Bussen und Zügen in den Süden gefahren. Die restliche Zeit in Odem war noch richtig cool: Wir waren raften, mit zwei Freundinnen spazieren und auf dem Bunker chillen und durften eine Nacht kostenlos bleiben weil […]

Weiterlesen "Sababa und Welcome to Jordan!"

Biking at the syrian border, MEN!

Shalom und Merhaban! Nachdem wir in Katzrin (Haupstadt der Gloanhöhen) angekommen sind, haben wir erstmal wieder die Nacht auf einer richtigen Matratze genossen. Wie sich rausgestellt hat, waren wir in einem Vierbettdorm mit zwei richtig netten und lustigen Mädels aus Deutschland beziehungsweise Schottland. In den nächsten Tagen haben wir dann auch ziemlich viel Zeit mit […]

Weiterlesen "Biking at the syrian border, MEN!"

Rucksack auf…

..und weiter quer durchs Land. In den letzten Tagen sind wir ziemlich viel Bus gefahren und haben verschiedene Städte abgeklappert, die wir noch sehen wollten bevor dann der eher naturlastige Teil unserer Reise beginnt.  Wir haben mittlerweile auch beide genug von lauten und lebendigen Städten. Von Ramallah aus haben wir  einen Tagesausflus nach Nablus gemacht. […]

Weiterlesen "Rucksack auf…"

Durch die Westbank…

Von Ramallah aus sind wir nach Bethlehem gefahren. In der Westbank geht das am besten mit den „Sheruts“, das sind Taxibusse die immer dann losfahren, wenn alle Plätze belegt sind. Das kann manchmal ziemlich dauern, bisher hatten wir aber immer Glück. Die Fahrer sind dann aber wie die Bekloppten unterwegs, was immer für Unterhaltung sorgt. […]

Weiterlesen "Durch die Westbank…"

Eine interessante Begegnung

Als wir aus Deutschland abgereist sind, gab es gefühlt kein anderes Thema als die Flüchtlingskrise. In Israel interessiert das die Menschen weniger, sie haben ihre eigenen Probleme. Die Länder, aus denen die meisten Menschen nach Europa flüchten, sind aber wahrlich nicht weit entfernt. Ganz aus den Augen verloren haben wir das Thema also nicht. Besonders […]

Weiterlesen "Eine interessante Begegnung"

Besatzung erleben…

Wenn man in Israel und Palastina ist sollte man natürlich nicht nur schöne Dinge wie die beeindruckenden Städte, die zahlreichen Nationalparks und den Strand mitnehmen sondern immer daran denken, dass man sich hier in einem Konfliktgebiet befindet. Natürlich merkt man das auch teilweise beim „normalen Reisen“ wenn überall Soldaten stehen und in Taxis häufig Nachrichten laufen. […]

Weiterlesen "Besatzung erleben…"